BestellenTelefon Symbol0911 - 53 993 77

Gratisprobe anfordern



ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DER CENTURYBIZ GMBH
DINNER FOR DOGS & DINNER FOR CATS

§ 1 ALLGEMEINES UND GELTUNGSBEREICH |
1.1 Dinner for Dogs und Dinner for Cats sind Geschäftsbereiche der CenturyBiz GmbH (-nachfolgend CenturyBiz genannt-), Breitengraserstraße 6, D-90482 Nürnberg. Für die Geschäftsbeziehung zwischen CenturyBiz und dem Besteller gelten für sämtliche Leistungen und Angebote ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen, in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.
1.2 Verbraucher sind Kunden im Sinne von § 13 BGB, Unternehmer sind Kunden gemäß § 14 BGB.

§ 2 ANGEBOTE, VERTRAGSABSCHLUSS, PREISE, AUFRECHNUNG |
2.1 Die Preise der Produkte richten sich nach dem Gesamtbestellwert und sind abhängig von Treuebonusregelungen. Angebotspreise gelten nur für die Dauer der Aktion und solange der Vorrat reicht.
2.2 Alle Preise verstehen sich ohne Rücknahme und Entsorgungskosten für Verpackung.
2.3 Der Käufer darf nur dann eigene Ansprüche gegen Ansprüche der CenturyBiz aufrechnen, wenn die Gegenansprüche unbestritten oder rechtskräftig festgestellt sind. Zur Zurückbehaltung ist der Käufer auch wegen Gegenansprüchen aus demselben Vertragsverhältnis berechtigt, wenn er ein Verbraucher ist.

§ 3 OPTIMIERUNGEN UND ÄNDERUNGEN |
CenturyBiz behält sich das Recht vor, Produktveränderungen, die aus Sicht des Lieferanten einer Qualitätsverbesserung dienen, auch ohne Vorankündigung durchzuführen. Verpackungsänderungen und farbliche Abweichungen behalten wir uns vor. Produktfotos zeigen, wenn möglich, das Originalprodukt, können aber auch ein produkttypisches ähnliches Bild zeigen, dies wird besonders gekennzeichnet. Maße und Gewichte sind als Ca.-Angaben zu verstehen und unterliegen bei Naturprodukten produktionsbedingten Schwankungen.

§ 4 VERPACKUNG UND VERSAND |
4.1 Versand- und Verpackungsspesen gehen immer zu Lasten des Bestellers, es sei denn der Versand erfolgt aufgrund anders lautender Vereinbarungen frachtfrei. Die Versand- und Verpackungskosten betragen je nach Größe der Versandeinheit bis zu 5,00 Euro pro Paket innerhalb Deutschlands und Österreichs. Für Großbestellungen oder Lieferungen in andere EU-Länder müssen die Versandkosten im Einzelfall separat kalkuliert werden.
4.2 Das Umverpacken der von uns gelieferten Ware zum Zwecke des Verkaufs in anderen Gebindeformaten bedarf der vorherigen Genehmigung.

§ 5 LIEFERUNG, LIEFERFRIST, GEFAHRENÜBERGANG |
5.1 Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager Nürnberg innerhalb Deutschlands und Österreichs an die vom Besteller angegebene Lieferadresse.
5.2 Die Lieferfrist beginnt mit dem Tag der (mündlichen/schriftlichen) Auftragsbestätigung, jedoch nicht vor völliger Klarstellung aller Ausführungseinzelheiten.
5.3 Ist der Käufer Verbraucher, geht die Gefahr mit Übergabe der verkauften Sache auf den Käufer über. Ist der Käufer Unternehmer, geht die Gefahr mit Übergabe an den Spediteur oder Frachtführer auf den Käufer über, spätestens jedoch mit dem Verlassen des Lagers Nürnberg.

§ 6 WIDERRUFSRECHT, KOSTEN DER RÜCKSENDUNG BEI WIDERRUF |
6.1 Verbrauchern steht nach den gesetzlichen Bestimmungen gem. § 312 d I S.1 BGB ein Widerrufsrecht zu, wie dies in der gesonderten Widerrufsbelehrung beschrieben ist.
6.2 Unabhängig des vorgenannten Widerrufsrechts für Verbraucher bietet CenturyBiz als Serviceleistung jedem Kunden die Möglichkeit, die Ware ohne Angabe von Gründen kostenfrei abholen zu lassen. Hierzu ist es erforderlich, dass der Kunde binnen 14 Tagen nach Wareneingang einen Abholtermin mit der CenturyBiz telefonisch unter Kundentelefon +49 (0)911/53993-77 vereinbart.

§ 7 FÄLLIGKEIT, ZAHLUNG, VERZUG |
7.1 Lieferungen erfolgen gegen offene Rechnungen mit einem Zahlungsziel von 10 Tagen.
7.2 Der Käufer kann der CenturyBiz GmbH – Dinner for Dogs ein SEPA-Basis-Mandat erteilen. Der Einzug der Lastschrift erfolgt 10 Tage nach Rechnungsdatum. Die Frist für die Vorabankündigung (Pre-Notification) wird auf 5 Tage verkürzt. Der Käufer sichert zu, für die Deckung des Kontos zu sorgen. Kosten, die aufgrund von Nichteinlösung oder Rückbuchung der Lastschrift entstehen, gehen zu Lasten des Käufers, solange die Nichteinlösung oder die Rückbuchung nicht durch CenturyBiz GmbH – Dinner for Dogs verursacht wurde.
7.3 Erteilt der Käufer der CenturyBiz GmbH – Dinner for Dogs kein SEPA-Mandat, so ist der Kaufpreis durch Überweisung innerhalb von 10 Tagen nach Rechnungsdatum zu zahlen. Kommt der Käufer in Zahlungsverzug, so ist CenturyBiz berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5% über dem jeweiligen Diskontsatz der Deutschen Bundesbank p. a. zu fordern.
7.4 Der Verkäufer kann ohne Angaben von Gründen für einzelne Käufer und Verträge Vorkasse verlangen.

§ 8 MÄNGEL, ABNAHME UND HAFTUNG |
8.1 Eintritt und Rechtsfolgen der Sachmängelhaftung, einschließlich der Verjährung, bestimmen sich ausschließlich nach den einschlägigen gesetzlichen Regelungen, soweit im Folgenden nichts anderes geregelt ist.

8.2 Mängelrügen bezüglich offensichtlicher Mängel hat der Käufer innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware schriftlich gegenüber CenturyBiz geltend zu machen. Zur Fristwahrung genügt die Absendung der Rüge innerhalb dieser Frist. Im Falle einer erkennbar transportbedingten Beschädigung der Ware ist CenturyBiz wenn möglich bei Erhalt der Ware oder unmittelbar danach hiervon eine Mitteilung zu machen.
8.3 Von § 8 ausgenommen sind die Rechte des Verbrauchers nach den gesetzlichen Bestimmungen gemäß § 312 d I S.1 BGB zum Widerrufsrecht.
8.4 Die Mängelansprüche erstrecken sich nicht auf solche Schäden, die vom Käufer zu vertreten sind, z. B. Schäden, die durch unsachgemäße Behandlung oder Temperatur- oder Witterungseinflüsse entstanden sind.
8.5 Für Schadenersatzansprüche gilt eine einjährige Verjährungsfrist ab Lieferung der Kaufsache. Die vorstehende Beschränkung gilt nicht für die Haftung von CenturyBiz wegen Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, sowie nicht für die Haftung sonstiger Schäden, die auf einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung von CenturyBiz oder aufgrund einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von CenturyBiz beruhen.

§ 9 DATENSCHUTZ |
Maßstab für den Umgang mit personenbezogenen Daten ist das europäische und deutsche Datenschutzrecht. Daten des Bestellers, die angegeben werden, werden für die Vertragsabwicklung, für die Beantwortung von Anfragen, für die weitere Information des Bestellers, für etwaige Rückabwicklungen und für die Verbesserung des Services der CenturyBiz benötigt. An andere Personen außerhalb der CenturyBiz GmbH werden Daten des Bestellers nur weitergegeben, wenn es zur Durchführung vorgenannter Zwecke erforderlich ist oder der Besteller zuvor eingewilligt hat. Der Besteller findet weitere Informationen zur Verarbeitung seiner Daten in der Datenschutzerklärung auf www.dinner-for-dogs.com/datenschutz sowie auf Kommunikationsunterlagen der CenturyBiz GmbH. Der Besteller kann jederzeit der Nutzung seiner Daten für Werbezwecke widersprechen bzw. erteilte Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die weiteren Rechte des Bestellers auf Auskunft, Löschung, Berichtigung und Widerspruch nach den gesetzlichen Vorschriften bleibt unberührt.

§ 10 KOOPERATIONEN, WERBEPARTNER |
Kooperations- und Werbepartner der CenturyBiz sind für die Inhalte ihrer Anzeigen und Angebote selbst verantwortlich. CenturyBiz übernimmt insbesondere für die vorgenannten Inhalte bzgl. Werbeaufdrucken, Bannerschaltung, Beilagen, etc. keine Haftung.

§ 11 EIGENTUMSVORBEHALT |
11.1 Bis zur Erfüllung aller Forderungen, die CenturyBiz aus diesem Vertrag gegenüber dem Käufer zustehen, behält sich CenturyBiz das Eigentum an den gelieferten Waren vor (Vorbehaltsware).
11.2 Bei vertragswidrigem Verhalten des Käufers – insbesondere bei Zahlungsverzug – ist CenturyBiz berechtigt vom Vertrag zurückzutreten und die Vorbehaltsware zurückzunehmen. In einer Pfändung der Vorbehaltsware durch CenturyBiz liegt kein Rücktritt vom Vertrag vor.

§ 12 ANWENDBARES RECHT, GERICHTSSTAND, SALVATORISCHE KLAUSEL |
12.1 Auf alle Rechtsbeziehungen zwischen CenturyBiz und dem Käufer findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland – unter Ausschluss des UN-Kaufrechts – Anwendung.
12.2 Erfüllungsort für alle Leistungen aus diesem Vertrag ist im kaufmännischen Verkehr für beide Teile Nürnberg.
12.3 Gerichtsstand im kaufmännischen Verkehr für alle Streitigkeiten aus Rechtsbeziehungen zwischen CenturyBiz und dem Käufer ist Nürnberg. Im Vertrag mit Verbrauchern richten sich der Gerichtsstand sowie der Erfüllungsort nach den Vorschriften der Zivilprozessordnung und des Bürgerlichen Gesetzbuches. Hat der Käufer keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland, ist Erfüllungsort und Gerichtsstand der Sitz von CenturyBiz.
12.4 Die Europäische Kommission stellt die OS-Plattform http://ec.europa.eu/consumers/odr zur Online-Streitbeilegung auf Grundlage der Verordnung (EU) Nr. 524/2013 zur Verfügung. Die CenturyBiz nimmt an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nicht teil. Es besteht für die CenturyBiz auch keine gesetzliche Verpflichtung zur Teilnahme an einem solchen Verfahren.
12.5 Soweit diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen keine abweichenden Vorschriften enthalten, gelten die gesetzlichen Bestimmungen. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam oder im Einzelfall, z. B. mangels Kaufmannseigenschaft des Käufers, nicht anwendbar sein, so bleiben alle übrigen Bestimmungen unberührt.

§ 13 SONSTIGES |
Auch Produkte, die der Gesunderhaltung Ihres Tieres dienen, können den Rat des Tierarztes nicht ersetzen. Bei krankhaften Zuständen oder im Zweifelsfall sollten Sie stets den Rat Ihres Tierarztes einholen.

CenturyBiz GmbH Nürnberg, Stand vom 01.09.2017